mworks wieder im Wettbewerb um den Großen Preis des Mittelstands

Zum zweiten Mal in Folge wurde mworks in diesem Jahr für den Großen Preis des Mittelstandes nominiert. Mit dem Erreichen der Juryliste stehen wir nun – wie schon 2016 – offiziell in der zweiten Runde des bundesweiten Wettbewerbs. Der Wirtschaftspreis wird jährlich von der Oskar-Patzelt-Stiftung an hervorragende kleine und mittelständische Unternehmen vergeben.

In der Wettbewerbsregion Hamburg/Schleswig-Holstein haben sich insgesamt 23 Unternehmen für die Juryliste qualifiziert. Spannend bleibt es für uns noch bis zum 16. September: Dann erfahren wir im Rahmen der Gala in Düsseldorf, ob wir zu einem der „Preisträger“ bzw. „Finalisten“ gehören.