Mit mworks Ihre Ziele erreichen

Schneller? Effizienter? Innovativer? Wir helfen Ihnen, allen anderen voraus zu sein, indem wir Sie mit den passenden Lösungen für Ihre Automatisierungsvorhaben und Produktionsaufgaben versorgen.

Unsere Leistungen im Detail

Schneller und einfacher zur perfekten Produktion

mworks ist spezialisiert auf die Planung, Konzeption und Beschaffung von Produktionsanlagen, Industriemaschinen und Sondermaschinen.

Wir finden die für Sie beste Lösung, einen Produktionsablauf neu zu errichten oder zu optimieren. Dabei unterstützen und begleiten wir Sie von der Analyse und Planung Ihrer Sondermaschine über die Beschaffung mit dem richtigen Maschinenbauunternehmen bis zur Umsetzung und der Endabnahme Ihrer neuen Produktionslinie.

Profitieren Sie jetzt von unserem Know-How, unserer Erfahrung und unseren Kontakten in der Maschinenbauindustrie. mehr

» Beispiele unserer Arbeit

» Jetzt kostenlos Ihre Anfrage stellen

Ein Beispiel unserer Arbeit

Lagerhaltung überflüssig dank One-Piece-Flow

Anlagenmodernisierung in der Generatorproduktion

Aufwändige Lagerhaltung, unflexible Produktionsplanung und lange Rüstzeiten bei der Herstellung von Distanzstücken für Generatoren waren der Antrieb für das Generatorenwerk Erfurt der Siemens AG gemeinsam mit den Automatisierungsexperten von mworks nach Verbesserungspotenzial zu suchen.

Die Distanzstücke haben Längen von einigen Millimetern bis zu einem Meter. Zudem gibt es vier verschiedene Materialsorten, die sich in Profil und Werkstoff (Stahl oder Edelstahl) unterscheiden. Die Anlieferung des Rohmaterials erfolgt auf einem Coil. Bisher wurde lediglich auf einem Strang produziert – alle benötigten Längen einer Materialsorte wurden produziert und bis zur Verarbeitung eingelagert, während weitere Materialsorten produziert wurden.

Die neue Produktionsanlage verfügt über vier Stränge, einen Strang für jede Materialsorte. So kann bedarfssynchron die Länge und Sorte geschnitten und der Weiterverarbeitung zugeführt werden, die gerade benötigt wird. Die Lagerhaltung ist damit überflüssig geworden, die Produktion kann ohne Zeitverlust auf jedes beliebige Produkt umgestellt werden.

Die Auftragsdaten erhält die Maschine als Datensatz aus der Arbeitsvorbereitung. Alternativ wählt der Bediener über ein Bedienpanel individuell Materialsorte, Länge und Stückzahl aus.

„Mit mworks haben wir einen starken Partner für unsere Automatisierungsprojekte, der mit einem unbefangenen Blick von außen die Situation analysieren kann. So konnten wir gemeinsam innovative Lösungsansätze entwickeln. Für die Realisierung hat mworks uns eine gute Auswahl von Lieferanten präsentiert – das Ergebnis ist eine Maschine, die individuell auf unsere Herausforderungen ausgerichtet ist.“

Felix Wetzel, Siemens AG,
Energy Sector, Generatorenwerk Erfurt

mehr

In weniger als 6 Monaten zur automatisierten Produktion

Für die Butzbacher Link GmbH realisierte mworks die Automatisierung der Stecker- und Buchsenfertigung. Die Komponenten kommen in hochmodernen Gebäudesicherheitssystemen zum Einsatz.

Herausforderung des mittelständischen Komponentenherstellers für Alarm- und Sicherheitstechnik war die Modernisierung seiner Produktionsprozesse, die bislang einen hohen Anteil manueller Fertigungsschritte implizierten.

„Die Aufgabe war schnell umrissen: Steigerung der Wirtschaftlichkeit der Produktionsabläufe durch Automatisierung bei gleichzeitiger Gewährleistung der hohen Qualität der Bauteile. Die zentrale Herausforderung lag darin, die notwendige Präzision in der Fertigung und eine lückenlose Qualitätskontrolle zu garantieren“, erläutert Lars Kobialka, Geschäftsführer Operatives Geschäft mworks. Zudem sollte sich die Anlage in bestehende Produktionslinien integrieren lassen und die Option für die künftige Fertigung weiterer Produkte bieten.

mworks übernahm den Prozess von der Wahl des geeigneten Verbindungsverfahrens, über die Beratung bei der Auswahl des geeigneten Maschinenbauers bis zur Bestellung der Sondermaschine.

mworks untersuchte und bewertete verschiedene Verbindungsverfahren hinsichtlich der kundenspezifischen Rahmenbedingungen. Die Lösung fand sich in einer Anlage, die auch kleinste Bauteile hochpräzise verarbeitet und zudem Kleinstmengen wirtschaftlich fertigen kann.

16 potentielle Lieferanten führten zu 10 eingeholten Angeboten. Eine von mworks vorgenommene betriebswirtschaftliche Auswertung der Angebote unter Berücksichtigung des ROI setzte Link in die Lage, eine technologisch und wirtschaftlich fundierte Entscheidung für einen Lieferanten zu treffen.

Die Gesamtdauer des Projektes betrug von der ersten Kontaktaufnahme bis zur Auftragsvergabe an den Maschinenbauer weniger als 6 Monate.

mehr

Mobiler Arbeitsplatz für effizientere Logistik

Im Rahmen der Neuorganisation des Logistikzentrums des Pharmaunternehmens medac wurde mworks mit der Realisierung eines mobilen Arbeitsplatzes beauftragt, für den keine Standardlösung existierte.

Ziel war die effizientere und vereinfachte Kommissionierung von Spezialpräparaten im modernen Hochregallager.

Innerhalb kurzer Zeit entwickelte und fertigte mworks einen ergonomisch gestalteten und am Regal selbstfahrenden Arbeitstisch, der mit allen erforderlichen Funktionen, wie Scanner, Drucker, Waage und Rechner, ausgestattet ist. Er wurde nach individuellen Anforderungen in die bestehende Einrichtung integriert und ergänzt so die vorhandenen Anlagen.

Derzeit ist mworks in beratender Funktion bei weiteren technischen Projekten des wachsenden, international tätigen Unternehmens engagiert.

mehr